FAQ – Häufig gestellte Fragen



A) “Haben Sie eine Katalog den Sie uns zusenden können?”

Antwort:
„Unseren Katalog mit „Grundrissbeispielen, Preisliste und Leistungsbeschreibung“ steht zum Download im Internet bereit. Genau diesen Katalog senden wir bei Bedarf auch dem Kunden per Post zu, wobei der „per Postkatalog“ allerdings keine farbigen Darstellungen beinhaltet.

 

B) “Können die Grundrisse individuell geplant werden oder können nur vorgegebene Grundriss gewählt werden?”

Antwort:
„Freie Planung nach Kundenwusch ist kein Problem und auch üblich.
Wir geben mit unseren Grundrissen nur Anregungen und Preisbeispiele“

C) “Wer macht die Planung?”

Antwort:
„Im Allgemeinen skizziert der Bauherr seinen Grundriss selber. Dabei darf es sich um eine einfache simple Skizze handeln (es ist eben nicht jeder ein „Künstler“ oder „technischer Zeichner“). Folgende Angaben sollt die Skizze möglichst enthalten, damit Maheda das Angebot kalkulieren kann:
1. die Abmessungen des Hauses (Länge x Breite)
2. die Anzahl der Türen und Fenster
3. Die Dachneigung
Fehlen uns Angaben oder haben wir Fragen, so werden wir diese bei dem Kunden erfragen.

ALTERNATIV bieten wir an (wird jedoch seltener in Anspruch genommen):
Wir erstellen eine Planung kostenpflichtig zum Preis von ca.250,– bis 500,– € (Hängt von der Projektgröße ab) Die Kosten werden dem Kunden erstattet, wenn der Kunde Maheda mit dem Projekt beauftragt.

D) „Bietet Maheda auch schlüsselfertige Blockhäuser an?”

Antwort:
Maheda vertreibt Rundbohlenhäuser europaweit. Dieses heißt auch, dass wir nicht mit ortsansässigen Firmen vertraut sind und wir lediglich fremde Subunternehmen für schlüsselfertige Leistungen beauftragen könnten. Um die Ausführungsqualität dieser Gewerke zu überwachen müssten wir zusätzlich einen Bauleiter stellen. Der damit verbundene und übliche Generalunternehmerzuschlag (GU-Zuschlag) von 15% führt hier zusätzlich zu erhöhten Kosten für die Bauherren. Dies ist weder von seitens Maheda, noch seitens der Bauherren gewünscht. In der Regel ist es für den ortsansässigen Bauherren einfacher Angebote verschiedener Gewerke oder Handwerker einzuholen um das Blockhaus möglichst kostengünstig auszubauen.

Maheda bietet daher keine schlüsselfertigen Leistungen an. Maheda montiert bis zu der Montagestufe „abschließbar und regenfest“, so dass im Wesentlichen das Fundament und die Innenarbeiten unter Ihrer eigenen Regie von ortsansässigen Handwerkern ausgeführt werden müssten. Maheda-Blockhaus steht dabei helfend zur Seite und antwortet auf mögliche Fragen oder Probleme die der Blockhausbau mit sich bringt.

Unser Katalog enthält die Leistungsbeschreibung aus der im Detail erkennbar ist, welche Leistungen im Allgemeinen von Maheda erbracht werden. Mehr oder auch weniger Leistungen sind nach Rücksprache möglich.

E) „Was kostet so ein Blockhaus?“

Antwort:

Der Preis für die von Maheda angebotene Ausbaustufe “abschließbar und regenfest” entnehmen Sie bitte unserem Katalog oder machen sich einen Eindruck auf der Seite “Varianten und Preise”

Der Gesamtpreis für ein schlüsselfertiges Blockhausobjekt lässt sich nicht genau nennen und ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig wie z. B. Umfang Eigenleistungen, Ausstattung, Haustechnik, usw.
Für eine Grobschätzung der Kosten kann der Herstellungspreis des Wohnraums pro m² Wohnfläche herangezogen werden. Dieser liegt in der Regel zwischen 1.100,– und 1.700,– EURO/m². Diese Angaben beziehen sich auf die reinen Erstellungskosten einschließlich 19 % Mwst. Die Kosten für das Grundstück, die Außenanlagen sowie Baunebenkosten wie z. B. Anschlusskosten für ggfs. Gas, Wasser und Strom sind nicht einbezogen.

 

[Gesamt:0    Average: 0/5]
Updated: 6. Juni 2014 — 4:13
Maheda-Blockhaus © 2014 Designed by Jan-Niklas Schulz