Oktober 2009 Bau einer Blockhaus Imbiss-Hütte

Am Montag, den 19. September früh 8.00 Uhr stand pünktlich der 40 t-Lastzug mit dem MAHEDA-Blockhausbausatz aus Estland auf 880 m Höhe bei Familie Beer in Zinnwald-Georgenfeld.

Damit konnte endlich der Bau der neuen Imbiss-Hütte beginnen, die ab Jahresende 2009 als urgemütliches Rundbohlen-Blockhaus den Wanderern und Skiläufern am Hochmoorwanderweg anheimelnde und stärkende Einkehr bieten soll.

Ab 10.00 Uhr war auch MAHEDA-Richtmeister Ralf Wünsche vor Ort und die Montage des Blockhauses konnte bei strahlendem Herbstwetter beginnen. Familie Beer stand voller Tatkraft mit Freunden und Helfern bereit, so dass bis Donnerstagmittag der Bau so weit fortgeschritten war, dass nach der Mittagspause das Pfetten- und Sparrenlegen beginnen konnte.

Dazu war aus Dresden extra ein großer Autokran geordert worden, der dann als erstes einen BSH-Unterzug „einfädelte“ und dann die 14,5 m lange Firstpfette aus Brettschichtholz der Dimension 20 x 32 cm einschwenkte. Sie wiegt immerhin über eine halbe Tonne. Der Statiker hatte aufgrund der in Zinnwald bekannt hohen Schneelasten harte Forderungen gestellt.

Nach dem Legen der 21 cm starken Rundsparren konnte der Kran „entlassen“ werden, alles andere wurde wieder – wie bisher –  mit Muskelkraft zusammengefügt.

Nachdem am Anfang der zweiten Woche die Dachschalung und die Folie für das Gründach aufgebracht waren und die Außenwände von der familiären Malerbrigade imprägniert und lasiert worden waren, endete auch die herbstliche Schönwetterperiode.

Es begannen die in dieser Höhe bekannten Nebel- und Regentage, die Mitte Oktober mit 25 cm Neuschnee „gekrönt“ wurden. Doch der Innenausbau läuft zügig weiter.

Wir werden demnächst wieder aktuell  berichten, wobei Sie auch Informationen aus erster Hand auf der Homepage der Familie Beer erhalten unter www.activcamp-beer.de .

Holzhaus-Rundbohlen-Rundbalken-Gewerbeobjekt-Beer0_g

Februar 2009: dieser Imbiss muss ersetzt werden!

Holzhaus-Rundbohlen-Rundbalken-Gewerbeobjekt-Beer1_g

24.09.2009: die Firstpfette krönt den Neubau

Holzhaus-Rundbohlen-Rundbalken-Gewerbeobjekt-Beer2_g

Die Rundsparren kommen bündelweise auf´s Dach

Holzhaus-Rundbohlen-Rundbalken-Gewerbeobjekt-Beer3_g

Rohbau Insgesamt sind 40 Sparren zu positionieren

Holzhaus-Rundbohlen-Rundbalken-Gewerbeobjekt-Beer4_g

Passt, wackelt nicht und hat keine Luft!

Holzhaus-Rundbohlen-Rundbalken-Gewerbeobjekt-Beer5_g

Ralf, der Pfetten-Läufer in Aktion (884 m ü. NN)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Gesamt:0    Average: 0/5]
Updated: 26. Mai 2014 — 4:36
Maheda-Blockhaus © 2014 Designed by Jan-Niklas Schulz